site.sendfriend

Elsass-Grand Cru-Schoenenbourg

Im Norden von Riquewihr liegt dieser recht steile Hang auf 265 bis 380 m Höhe.
Wir besitzen da eine Parzelle von 50 a Riesling.
Die lehm-und kalkhaltigen Böden sind verhältnismäßig schwer, sehr warm und nach Süden gerichtet, das sichert eine größere Reife, die unsere Riesling Reben als erste erreichen.

Zweifellos ist zwar der Riesling die Rebsorte, die sich auf diesem Terroir optimal ausdrücken und entfalten kann. Doch auf dieser nach Osten gerichteten Parzelle stehen Gewürztraminer-Reben. Sie schenken uns Weine mit sehr schönen Röstnoten und mineralischem Charakter.